Jugend und Familie

Es ist uns ein besonderes Anliegen, unsere Kinder und Jugendlichen mit der Kirche und dem Gemeindeleben bekannt zu machen. Dazu gibt es eine ganze Reihe von Aktivitäten zusammen mit unserer Kindertagesstätte und mit der Peter-Rosegger-Grundschule in unserem Ort. Viermal im Jahr laden das Familiengottesdienst-Team und die Kirchenmaus Fridolin zum Familien-Gottesdienst ein. Dabei werden mit reger Unterstützung der Kinder Geschichten gespielt oder der Familiengottesdienst wird in Form eines Taufgottesdienstes abgehalten. Die Kindertagesstätte legt besonderen Wert auf den wöchentlichen Besuch der Kirche auch außerhalb des Gottesdienstes. In der Peter-Rosegger-Schule unterrichtet Herr Pfarrer Hesse die Viertklässler im Fach Religion mit zwei Wochenstunden. Traditionell findet zur Einschulung vor der Einschulungsfeier ein Gottesdienst für die Erstklässler, ihre Eltern und Gäste in der Kirche statt, den Herr Hesse gemeinsam mit einem Geistlichen der katholischen Kirche gestaltet. Die Viertklässler werden in einem Abschiedsgottesdienst von der Grundschule verabschiedet. Außerdem liefert der Schulchor Beiträge zu bestimmten Gottesdiensten. Über die vielfältigen Aktivitäten der Konfirmanden wird unter deren eigener Rubrik ausführlich berichtet.