Kita Aktuell

Sommerfest im Evangelischen Kindergarten

Wie in jedem Jahr fand auch unser diesjähriges Sommerfest wieder am letzten Tag vor den Sommerferien statt. Gemäß unserem Motto „Sommer, Sonne, Sonnenschein“ lachte die Sonne am Freitag, 21. Juli 2017 die Sonne vom wolkenlosen Himmel und Groß und Klein genossen bei Kaffee, Mineralwasser und Keksen die zahlreichen Angebote in unserem großen Garten. Als Spielstationen gab es Sackhüpfen, Dosenwerfen und Eierlaufen. Zwischen den Bäumen hingen von den Kindern gebastelte Wimpeln und schmückten Bäume und Sträucher.

Ausflug unserer Schulkinder zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit

 

Am 30. Juni 2017 war es wieder einmal so weit. Das Kindergartenjahr neigte sich dem Ende zu und unsere zukünftigen Schulkinder freuten sich sehr auf ihren traditionellen Ausflug.

Bereits einige Tage vorher haben wir mit den Kindern besprochen, wohin die Reise dieses Jahr geht und was alles auf sie zukommt. Aus diesem Grund war die Stimmung sehr gespannt und erwartungsvoll.

Herzlich Willkommen in die Goldfischgruppe

   Am ,,Sommer Sonne Sonnenschein“ Fest, am letzten Kindergartentag vor den Ferien 2017, wurden die 13 neuen ,,Goldfische‘‘ mit einem Goldfischorden begrüßt und gefeiert. Diesen Kindern steht ein aufregendes Kindergartenjahr bevor, in dem sie als ,,Goldfisch-Gruppe`` verschiedene Projekte, Ausflüge und Erfahrungen gemeinsam machen werden.

Sprachförderung

   In der Ev. KiTa Igstadt steht die Sprachförderung im Zentrum unserer pädagogischen Arbeit. Sowohl im Freispiel, bei gezielten Angeboten oder gemeinsam im Stuhlkreis, wird diese alltagsintegriert umgesetzt. Dazu gehören Lieder, Finger- und Kreisspiele, Bilderbuchbetrachtungen, Erzählrunden und der gegenseitige Dialog mit den Kindern. Die Erzieherinnen geben ihnen stets Raum sich mitzuteilen.

Ev. Kindertagesstätte Igstadt lernt den Kindern: Erste Hilfe

Kinder lernen, Leben zu retten

Worauf es im Notfall ankommt lernten die ``Nachwuchsretter`` der Ev. Kindertagesstätte Wiesbaden Igstadt

Die Vorschulkinder  der Kita ( Goldfische) übten somit wie man Leben retten kann.

An zwei Tagen lernten die Vorschulkinder was wichtig ist, wenn jemand verletzt ist oder sogar bewusstlos am Boden liegt. Angefangen mit den 5  W- Fragen ( Wo?,Was?, Wie viele Personen, Welche Art der Verletzung, Warten auf Rückfragen ), die bei einem Notruf sehr wichtig sind.

Obstkorb in der Kindertagesstätte

Seit Anfang Oktober 2016 findet man im Eingangsbereich der Kita einen Obst und Gemüsekorb, den die Kinder regelmäßig befüllen. Gemeinsam mit ihren Eltern kaufen die Kinder Obst und legen es am Morgen im Korb ab. Neben vielen Äpfeln und Bananen fanden sich auch schon Trauben, Zucchini, Physalis, Paprika, Gurken und vieles mehr im Korb.

Ruhige und besinnliche Weihnachtszeit in der Kindertagesstätte

Wenn es draußen dunkel ist und überall an den Fenstern der Häuser helle Lichter funkeln, freuen sich die Kinder und Erzieherinnen der Ev. Kindertagesstätte auf die vorweihnachtliche Zeit. Jede Gruppe wird von den Erziehern und Kindern mit Tannengirlanden, Lichterketten, einem Adventskalender und selbstgebastelten Sternen und Tannenbäumen geschmückt. Es soll eine Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit sein. Im Vordergrund steht das soziale Miteinander .Es wird gemeinsam gefrühstückt, weihnachtliche Geschichten vorgelesen und erzählt, Weihnachtsmusik gehört und zusammen Plätzchen gebacken.

Sankt-Martinsfest in der Kindertagesstätte

Wie jedes Jahr feierten wir am 11. November 2016 in unserer Evangelischen Kindertagesstätte das Sankt-Martinsfest. Dazu wurden zuvor in den einzelnen Gruppen fleißig Laternen gebastelt. Jede Gruppe bastelte ihr Gruppentier: Schildkröten, Delphine und Eichhörnchen.

Neuigkeiten aus der Evangelischen Kindertagesstätte Igstadt

Verstärkung für die Kindertagesstätte

Mein Name ist Dagmar Schättler, ich bin 45 Jahre, verheiratet und habe einen Sohn. Seit dem 01. Oktober 2016 bin ich in der Delphin-Gruppe als Erzieherin in Vollzeit tätig.

Ich bringe 20 Jahre Kindergartenerfahrung mit und habe 5 Jahre als Tagesmutter in Marburg gearbeitet.

Seiten