Scheunentheater

 

 

 
Das Igstadter Scheunentheater bildet die größte Gruppe innerhalb der vielfältigen Gruppen unserer Gemeinde. Das Scheunentheater, das seinen Namen von den Aufführungen in unserer Pfarrscheune herleitet, wurde 1988 gegründet. In dieser Zeit wurden 52 Produktionen mit über 230 Aufführungen angeboten, die von über zwanzigtausend Zuschauern aus Wiesbaden und dem Rhein-Main-Gebiet begeistert angenommen wurden. Alle Vorstellungen waren so gut wie ausverkauft. Im Jahr 2015 erhielt das Scheunentheater das Bühnensiegel der Landeshauptstadt Wiesbaden. Der Bericht über das Igstadter Scheunentheater, der anläßlich der Visitation unserer Gemeinde durch das Dekanat Wiesbaden im Jahr 2012 entstanden ist, schildert anschaulich den Werdegang und die Produktionen der jungen und jung gebliebenen Gruppe. Zwei Produktionen pro Jahr, wobei die Produktionen im Herbst in mehreren Jahren in Kooperation mit dem Chor und der Theater-AG der Peter-Rosegger-Grundschule in Igstadt durchgeführt wurden, zeigen das große Engagement der Theatergruppe. Das Scheunentheater besitzt auch eine eigene Homepage.

"Faust" ist die 53. Produktion. Die Aufführungen finden vom 8. bis 11. November 2017 statt.

Kontakte:  Gerrit Voges, Tel.: 0611-1898034, Ingrid Dahl, Tel.: 0611-509693