Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 4 Stunden 39 Minuten

Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren. (2. Mose 20,12)

vor 11 Stunden 58 Minuten

Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren. (2. Mose 20,12)

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Ehre. (Römer 15,7)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gott ist weise und mächtig; wer stellte sich ihm entgegen und blieb unversehrt? (Hiob 9,4)

19. September 2020 - 0:00

Gott ist weise und mächtig; wer stellte sich ihm entgegen und blieb unversehrt? (Hiob 9,4)

Trachtet nicht nach hohen Dingen, sondern haltet euch zu den niedrigen. Haltet euch nicht selbst für klug. (Römer 12,16)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich bin der HERR, der das Recht liebt und Raub und Unrecht hasst. (Jesaja 61,8)

18. September 2020 - 0:00

Ich bin der HERR, der das Recht liebt und Raub und Unrecht hasst. (Jesaja 61,8)

Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles. (1. Thessalonicher 4,6)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich bin der HERR, dein Gott, der deine rechte Hand fasst und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir! (Jesaja 41,13)

17. September 2020 - 0:00

Ich bin der HERR, dein Gott, der deine rechte Hand fasst und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir! (Jesaja 41,13)

Als Petrus den starken Wind sah, erschrak er und begann zu sinken und schrie: Herr, rette mich! Jesus aber streckte sogleich die Hand aus und ergriff ihn. (Matthäus 14,30-31)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ehre den HERRN mit deinem Gut. (Sprüche 3,9)

16. September 2020 - 0:00

Ehre den HERRN mit deinem Gut. (Sprüche 3,9)

Leiht, ohne etwas dafür zu erhoffen. So wird euer Lohn groß sein, und ihr werdet Kinder des Höchsten sein. (Lukas 6,35)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Abram zog aus, wie der HERR zu ihm gesagt hatte. (1. Mose 12,4)

15. September 2020 - 0:00

Abram zog aus, wie der HERR zu ihm gesagt hatte. (1. Mose 12,4)

Die aus dem Glauben sind, das sind Abrahams Kinder. (Galater 3,7)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Du wirst fröhlich sein über den HERRN und wirst dich rühmen des Heiligen Israels. (Jesaja 41,16)

14. September 2020 - 0:00

Du wirst fröhlich sein über den HERRN und wirst dich rühmen des Heiligen Israels. (Jesaja 41,16)

Wir rühmen uns auch Gottes durch unsern Herrn Jesus Christus, durch den wir jetzt die Versöhnung empfangen haben. (Römer 5,11)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ach HERR, siehe, du hast Himmel und Erde gemacht durch deine große Kraft und durch deinen ausgereckten Arm, und es ist kein Ding vor dir unmöglich. (Jeremia 32,17)

13. September 2020 - 0:00

Ach HERR, siehe, du hast Himmel und Erde gemacht durch deine große Kraft und durch deinen ausgereckten Arm, und es ist kein Ding vor dir unmöglich. (Jeremia 32,17)

Jesus spricht: Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und lehret alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe. (Matthäus 28,18-20)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdkreis und die darauf wohnen. (Psalm 24,1)

12. September 2020 - 0:00

Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdkreis und die darauf wohnen. (Psalm 24,1)

So seht nun sorgfältig darauf, wie ihr euer Leben führt, nicht als Unweise, sondern als Weise. (Epheser 5,15)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Höre mein Gebet, HERR, und vernimm mein Schreien, schweige nicht zu meinen Tränen. (Psalm 39,13)

11. September 2020 - 0:00

Höre mein Gebet, HERR, und vernimm mein Schreien, schweige nicht zu meinen Tränen. (Psalm 39,13)

Die kanaanäische Frau fiel vor Jesus nieder und sprach: Herr, hilf mir! (Matthäus 15,25)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gott sprach: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. (1. Mose 9,13)

10. September 2020 - 0:00

Gott sprach: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde. (1. Mose 9,13)

So sollten wir einen starken Trost haben, die wir unsre Zuflucht dazu genommen haben, festzuhalten an der angebotenen Hoffnung. (Hebräer 6,18)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Es sollen hertreten und dir helfen die Sterngucker, die an jedem Neumond kundtun, was über dich kommen werde! Siehe, sie sind wie Stoppeln, die das Feuer verbrennt. (Jesaja 47,13-14)

9. September 2020 - 0:00

Es sollen hertreten und dir helfen die Sterngucker, die an jedem Neumond kundtun, was über dich kommen werde! Siehe, sie sind wie Stoppeln, die das Feuer verbrennt. (Jesaja 47,13-14)

Lasst euch nicht durch mancherlei und fremde Lehren umtreiben, denn es ist ein köstlich Ding, dass das Herz fest werde, welches geschieht durch Gnade. (Hebräer 13,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihr werdet erfahren, dass ich der HERR bin, wenn ich so an euch handle zur Ehre meines Namens und nicht nach euren bösen Wegen und verderblichen Taten. (Hesekiel 20,44)

8. September 2020 - 0:00

Ihr werdet erfahren, dass ich der HERR bin, wenn ich so an euch handle zur Ehre meines Namens und nicht nach euren bösen Wegen und verderblichen Taten. (Hesekiel 20,44)

Er ist gütig gegen die Undankbaren und Bösen. (Lukas 6,35)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Deine Augen stehen offen über allen Wegen der Menschenkinder. (Jeremia 32,19)

7. September 2020 - 0:00

Deine Augen stehen offen über allen Wegen der Menschenkinder. (Jeremia 32,19)

Wir haben unsre Hoffnung auf den lebendigen Gott gesetzt, welcher ist der Heiland aller Menschen, besonders der Gläubigen. (1. Timotheus 4,10)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. (Psalm 121,7)

6. September 2020 - 0:00

Der HERR behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. (Psalm 121,7)

Der Gott des Friedens heilige euch durch und durch und bewahre euren Geist samt Seele und Leib unversehrt, untadelig für das Kommen unseres Herrn Jesus Christus. (1. Thessalonicher 5,23)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

HERR, du bist der Armen Schutz gewesen in der Trübsal, eine Zuflucht vor dem Ungewitter, ein Schatten vor der Hitze, wenn die Tyrannen wüten. (Jesaja 25,4)

5. September 2020 - 0:00

HERR, du bist der Armen Schutz gewesen in der Trübsal, eine Zuflucht vor dem Ungewitter, ein Schatten vor der Hitze, wenn die Tyrannen wüten. (Jesaja 25,4)

Das sagt der Erste und der Letzte, der tot war und ist lebendig geworden: Ich kenne deine Bedrängnis und deine Armut. (Offenbarung 2,8-9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR segne dich und behüte dich. (4. Mose 6,24)

4. September 2020 - 0:00

Der HERR segne dich und behüte dich. (4. Mose 6,24)

Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade. (Johannes 1,16)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Sorge im Herzen bedrückt den Menschen; aber ein freundliches Wort erfreut ihn. (Sprüche 12,25)

3. September 2020 - 0:00

Sorge im Herzen bedrückt den Menschen; aber ein freundliches Wort erfreut ihn. (Sprüche 12,25)

Seid aber untereinander freundlich und herzlich und vergebt einer dem andern, wie auch Gott euch vergeben hat in Christus. (Epheser 4,32)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Lobet ihn, Sonne und Mond, lobet ihn, alle leuchtenden Sterne! Denn er gebot, da wurden sie geschaffen. (Psalm 148,3.5)

2. September 2020 - 0:00

Lobet ihn, Sonne und Mond, lobet ihn, alle leuchtenden Sterne! Denn er gebot, da wurden sie geschaffen. (Psalm 148,3.5)

Herr, unser Gott, du bist würdig, zu nehmen Preis und Ehre und Kraft; denn du hast alle Dinge geschaffen, und durch deinen Willen waren sie und wurden sie geschaffen. (Offenbarung 4,11)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Es wird geschehen zu der Zeit, dass die Wurzel Isais dasteht als Zeichen für die Völker. (Jesaja 11,10)

1. September 2020 - 0:00

Es wird geschehen zu der Zeit, dass die Wurzel Isais dasteht als Zeichen für die Völker. (Jesaja 11,10)

Als Jesus aus dem Wasser stieg, sah er, dass sich der Himmel auftat und der Geist wie eine Taube herabkam auf ihn. Und da geschah eine Stimme vom Himmel: Du bist mein lieber Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen. (Markus 1,10-11)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten