Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 3 Stunden 52 Minuten

Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen. (1.Mose 2,7)

vor 7 Stunden 55 Minuten

Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen. (1.Mose 2,7)

Wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen. (Epheser 2,10)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören. (Sacharja 13,9)

20. Juli 2018 - 0:00

Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören. (Sacharja 13,9)

Paulus schreibt: Wir rühmen uns der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung. (Römer 5,3-4)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen. (1.Chronik 29,12)

19. Juli 2018 - 0:00

In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen. (1.Chronik 29,12)

Es kam unter den Jüngern der Gedanke auf, wer von ihnen der Größte wäre. Da aber Jesus den Gedanken ihres Herzens erkannte, nahm er ein Kind und stellte es neben sich. (Lukas 9,46-47)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Kehrt um, ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR, denn ich bin euer Herr! Und ich will euch holen und will euch bringen nach Zion. (Jeremia 3,14)

18. Juli 2018 - 0:00

Kehrt um, ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR, denn ich bin euer Herr! Und ich will euch holen und will euch bringen nach Zion. (Jeremia 3,14)

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen. (Johannes 6,37)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR spricht: Ihr sollt mir ein Königreich von Priestern und ein heiliges Volk sein. (2.Mose 19,6)

17. Juli 2018 - 0:00

Der HERR spricht: Ihr sollt mir ein Königreich von Priestern und ein heiliges Volk sein. (2.Mose 19,6)

Jesus spricht: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. (Johannes 20,21)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR wird sein Volk segnen mit Frieden. (Psalm 29,11)

16. Juli 2018 - 0:00

Der HERR wird sein Volk segnen mit Frieden. (Psalm 29,11)

Gott hat das Wort dem Volk Israel gesandt und Frieden verkündigt durch Jesus Christus, welcher ist Herr über alles. (Apostelgeschichte 10,36)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

HERR, du dämpfst der Tyrannen Siegesgesang. (Jesaja 25,5)

15. Juli 2018 - 0:00

HERR, du dämpfst der Tyrannen Siegesgesang. (Jesaja 25,5)

Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre. (1.Johannes 3,8)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR ist ein Gott des Rechts. Wohl allen, die auf ihn harren! (Jesaja 30,18)

14. Juli 2018 - 0:00

Der HERR ist ein Gott des Rechts. Wohl allen, die auf ihn harren! (Jesaja 30,18)

Wenn ihr wisst, dass er gerecht ist, so erkennt ihr: Wer die Gerechtigkeit tut, der ist von ihm geboren. (1.Johannes 2,29)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich habe die Erde gemacht und den Menschen auf ihr geschaffen. (Jesaja 45,12)

13. Juli 2018 - 0:00

Ich habe die Erde gemacht und den Menschen auf ihr geschaffen. (Jesaja 45,12)

Gott ist nicht ferne von einem jeden unter uns. (Apostelgeschichte 17,27)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Auf ihm wird ruhen der Geist des HERRN, der Geist der Weisheit und des Verstandes, der Geist des Rates und der Stärke, der Geist der Erkenntnis und der Furcht des HERRN. (Jesaja 11,2)

12. Juli 2018 - 0:00

Auf ihm wird ruhen der Geist des HERRN, der Geist der Weisheit und des Verstandes, der Geist des Rates und der Stärke, der Geist der Erkenntnis und der Furcht des HERRN. (Jesaja 11,2)

Alles Volk suchte Jesus anzurühren; denn es ging Kraft von ihm aus. (Lukas 6,19)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Jesaja sprach: Weh mir, ich vergehe! Denn ich bin unreiner Lippen und wohne unter einem Volk von unreinen Lippen. (Jesaja 6,5)

11. Juli 2018 - 0:00

Jesaja sprach: Weh mir, ich vergehe! Denn ich bin unreiner Lippen und wohne unter einem Volk von unreinen Lippen. (Jesaja 6,5)

Darum legt die Lüge ab und redet die Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten. (Epheser 4,25)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Freigebige werden immer reicher, der Geizhals spart sich arm. (Sprüche 11,24)

10. Juli 2018 - 0:00

Freigebige werden immer reicher, der Geizhals spart sich arm. (Sprüche 11,24)

Gastfrei zu sein vergesst nicht. (Hebräer 13,2)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR hat das Recht lieb. (Psalm 37,28)

9. Juli 2018 - 0:00

Der HERR hat das Recht lieb. (Psalm 37,28)

So ahmt nun Gott nach als geliebte Kinder. (Epheser 5,1)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Du lässest Gras wachsen für das Vieh und Saat zu Nutz den Menschen, dass du Brot aus der Erde hervorbringst. (Psalm 104,14)

8. Juli 2018 - 0:00

Du lässest Gras wachsen für das Vieh und Saat zu Nutz den Menschen, dass du Brot aus der Erde hervorbringst. (Psalm 104,14)

Gib uns unser tägliches Brot Tag für Tag. (Lukas 11,3)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

HERR, geh nicht ins Gericht mit deinem Knecht; denn vor dir ist kein Lebendiger gerecht. (Psalm 143,2)

7. Juli 2018 - 0:00

HERR, geh nicht ins Gericht mit deinem Knecht; denn vor dir ist kein Lebendiger gerecht. (Psalm 143,2)

Sieh die Güte und die Strenge Gottes. (Römer 11,22)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der das Ohr gepflanzt hat, sollte der nicht hören? Der das Auge gemacht hat, sollte der nicht sehen? (Psalm 94,9)

6. Juli 2018 - 0:00

Der das Ohr gepflanzt hat, sollte der nicht hören? Der das Auge gemacht hat, sollte der nicht sehen? (Psalm 94,9)

Die Augen des Herrn sehen auf die Gerechten, und seine Ohren hören auf ihr Gebet. (1.Petrus 3,12)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

So wahr der HERR lebt: Was mein Gott sagen wird, das will ich reden. (2.Chronik 18,13)

5. Juli 2018 - 0:00

So wahr der HERR lebt: Was mein Gott sagen wird, das will ich reden. (2.Chronik 18,13)

Predige das Wort, stehe dazu, es sei zur Zeit oder zur Unzeit. (2.Timotheus 4,2)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Lobe den HERRN, meine Seele, und was in mir ist, seinen heiligen Namen! (Psalm 103,1)

4. Juli 2018 - 0:00

Lobe den HERRN, meine Seele, und was in mir ist, seinen heiligen Namen! (Psalm 103,1)

Die ganze Menge der Jünger fing an, mit Freuden Gott zu loben mit lauter Stimme über alle Taten, die sie gesehen hatten. (Lukas 19,37)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wie soll ich dem HERRN vergelten all seine Wohltat, die er an mir tut? (Psalm 116,12)

3. Juli 2018 - 0:00

Wie soll ich dem HERRN vergelten all seine Wohltat, die er an mir tut? (Psalm 116,12)

Jesus sprach zu dem Geheilten: Geh hin in dein Haus zu den Deinen und verkünde ihnen, welch große Dinge der Herr an dir getan und wie er sich deiner erbarmt hat. (Markus 5,19)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Leben und Wohltat hast du an mir getan, und deine Obhut hat meinen Odem bewahrt. (Hiob 10,12)

2. Juli 2018 - 0:00

Leben und Wohltat hast du an mir getan, und deine Obhut hat meinen Odem bewahrt. (Hiob 10,12)

Paulus schreibt: Epaphroditus war todkrank, aber Gott hat sich über ihn erbarmt; nicht allein aber über ihn, sondern auch über mich, damit ich nicht eine Traurigkeit über die andere hätte. (Philipper 2,27)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten