Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 6 Stunden 15 Minuten

Ihr werdet den Unterschied sehen zwischen einem Gerechten und einem Ungerechten, zwischen einem, der Gott dient, und einem, der ihm nicht dient. (Maleachi 3,18)

vor 22 Stunden 14 Minuten

Ihr werdet den Unterschied sehen zwischen einem Gerechten und einem Ungerechten, zwischen einem, der Gott dient, und einem, der ihm nicht dient. (Maleachi 3,18)

Lasst uns Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht nachlassen. (Galater 6,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Tröstet, tröstet mein Volk!, spricht euer Gott. (Jesaja 40,1)

22. September 2021 - 0:00

Tröstet, tröstet mein Volk!, spricht euer Gott. (Jesaja 40,1)

Jesus ließ die Menge zu sich und sprach zu ihnen vom Reich Gottes und machte gesund, die der Heilung bedurften. (Lukas 9,11)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Täglich rühmen wir uns Gottes und preisen deinen Namen ewiglich. (Psalm 44,9)

21. September 2021 - 0:00

Täglich rühmen wir uns Gottes und preisen deinen Namen ewiglich. (Psalm 44,9)

Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass. (1. Thessalonicher 5,16-17)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich werde nicht sterben, sondern leben und des HERRN Werke verkündigen. (Psalm 118,17)

20. September 2021 - 0:00

Ich werde nicht sterben, sondern leben und des HERRN Werke verkündigen. (Psalm 118,17)

Ich lebe, doch nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir. (Galater 2,20)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Steh ab vom Zorn und lass den Grimm, entrüste dich nicht, dass du nicht Unrecht tust. (Psalm 37,8)

19. September 2021 - 0:00

Steh ab vom Zorn und lass den Grimm, entrüste dich nicht, dass du nicht Unrecht tust. (Psalm 37,8)

Seht, wie klein ist das Feuer und wie groß der Wald, den es anzuzünden vermag! Auch die Zunge ist ein Feuer. (Jakobus 3,5-6)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig. (4. Mose 6,25)

18. September 2021 - 0:00

Der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig. (4. Mose 6,25)

Jesus sprach zu den Jüngern: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. (Johannes 20,21)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Lobet den HERRN, alle seine Werke, an allen Orten seiner Herrschaft! Lobe den HERRN, meine Seele! (Psalm 103,22)

17. September 2021 - 0:00

Lobet den HERRN, alle seine Werke, an allen Orten seiner Herrschaft! Lobe den HERRN, meine Seele! (Psalm 103,22)

Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes. (Lukas 13,29)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

HERR, du hilfst Menschen und Tieren. (Psalm 36,7)

16. September 2021 - 0:00

HERR, du hilfst Menschen und Tieren. (Psalm 36,7)

Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. (Matthäus 6,26)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Du wirst ferne sein von Bedrückung, denn du brauchst dich nicht zu fürchten, und von Schrecken, denn er soll dir nicht nahen. (Jesaja 54,14)

15. September 2021 - 0:00

Du wirst ferne sein von Bedrückung, denn du brauchst dich nicht zu fürchten, und von Schrecken, denn er soll dir nicht nahen. (Jesaja 54,14)

Jesus spricht: Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht. (Johannes 14,27)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wohl dem, der sich des Schwachen annimmt! Den wird der HERR erretten zur bösen Zeit. (Psalm 41,2)

14. September 2021 - 0:00

Wohl dem, der sich des Schwachen annimmt! Den wird der HERR erretten zur bösen Zeit. (Psalm 41,2)

Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. (Matthäus 5,7)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Träufelt, ihr Himmel, von oben, und ihr Wolken, regnet Gerechtigkeit! Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit auf! Ich, der HERR, erschaffe es. (Jesaja 45,8)

13. September 2021 - 0:00

Träufelt, ihr Himmel, von oben, und ihr Wolken, regnet Gerechtigkeit! Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit auf! Ich, der HERR, erschaffe es. (Jesaja 45,8)

Der Samen gibt dem Sämann und Brot zur Speise, der wird auch euch Samen geben und ihn mehren und wachsen lassen die Früchte eurer Gerechtigkeit. (2. Korinther 9,10)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

HERR, du siehst es ja, denn du schaust das Elend und den Jammer; es steht in deinen Händen. (Psalm 10,14)

12. September 2021 - 0:00

HERR, du siehst es ja, denn du schaust das Elend und den Jammer; es steht in deinen Händen. (Psalm 10,14)

Der Vater des kranken Kindes sprach zu Jesus: Wenn du etwas kannst, so erbarme dich unser und hilf uns! (Markus 9,22)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR wird vor euch herziehen und der Gott Israels euren Zug beschließen. (Jesaja 52,12)

11. September 2021 - 0:00

Der HERR wird vor euch herziehen und der Gott Israels euren Zug beschließen. (Jesaja 52,12)

Jesus spricht: Wenn ich hingehe, euch die Stätte zu bereiten, will ich wiederkommen und euch zu mir nehmen, auf dass auch ihr seid, wo ich bin. (Johannes 14,3)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsre Seele harrt auf den HERRN; er ist uns Hilfe und Schild. (Psalm 33,20)

10. September 2021 - 0:00

Unsre Seele harrt auf den HERRN; er ist uns Hilfe und Schild. (Psalm 33,20)

Wir sind gerettet auf Hoffnung hin. (Römer 8,24)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Sei getrost, alles Volk im Lande, spricht der HERR, und arbeitet! Denn ich bin mit euch. (Haggai 2,4)

9. September 2021 - 0:00

Sei getrost, alles Volk im Lande, spricht der HERR, und arbeitet! Denn ich bin mit euch. (Haggai 2,4)

Paulus schreibt: Wir sind Gottes Mitarbeiter. (1. Korinther 3,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Siehe, das ist mein Knecht, den ich halte, und mein Auserwählter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat. (Jesaja 42,1)

8. September 2021 - 0:00

Siehe, das ist mein Knecht, den ich halte, und mein Auserwählter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat. (Jesaja 42,1)

Sie gaben alle Zeugnis von ihm und wunderten sich über die Worte der Gnade, die aus seinem Munde kamen, und sprachen: Ist das nicht Josefs Sohn? (Lukas 4,22)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR, dein Gott, hat dein Wandern durch diese große Wüste auf sein Herz genommen. (5. Mose 2,7)

7. September 2021 - 0:00

Der HERR, dein Gott, hat dein Wandern durch diese große Wüste auf sein Herz genommen. (5. Mose 2,7)

Jesus spricht zu Petrus: Die Pforten der Hölle sollen meine Gemeinde nicht überwältigen. (Matthäus 16,18)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir haben gesündigt samt unsern Vätern, wir haben unrecht getan und sind gottlos gewesen. (Psalm 106,6)

6. September 2021 - 0:00

Wir haben gesündigt samt unsern Vätern, wir haben unrecht getan und sind gottlos gewesen. (Psalm 106,6)

Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken. (Titus 2,14)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Lass dein Schreien und Weinen und die Tränen deiner Augen; denn deine Mühe wird belohnt werden, spricht der HERR. (Jeremia 31,16)

5. September 2021 - 0:00

Lass dein Schreien und Weinen und die Tränen deiner Augen; denn deine Mühe wird belohnt werden, spricht der HERR. (Jeremia 31,16)

Sollte Gott nicht auch Recht schaffen seinen Auserwählten, die zu ihm Tag und Nacht rufen? (Lukas 18,7)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Hebammen fürchteten Gott und taten nicht, wie der König von Ägypten ihnen gesagt hatte, sondern ließen die Kinder leben. (2. Mose 1,17)

4. September 2021 - 0:00

Die Hebammen fürchteten Gott und taten nicht, wie der König von Ägypten ihnen gesagt hatte, sondern ließen die Kinder leben. (2. Mose 1,17)

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. (Apostelgeschichte 5,29)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten