Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 3 Stunden 7 Minuten

Wenn dich dein Bruder oder dein Sohn oder deine Tochter oder deine Frau in deinen Armen oder dein Freund, der dir so lieb ist wie dein Leben, heimlich überreden würde und sagen: Lass uns hingehen und andern Göttern dienen, so willige nicht ein. (5. Mose…

vor 5 Stunden 9 Minuten

Wenn dich dein Bruder oder dein Sohn oder deine Tochter oder deine Frau in deinen Armen oder dein Freund, der dir so lieb ist wie dein Leben, heimlich überreden würde und sagen: Lass uns hingehen und andern Göttern dienen, so willige nicht ein. (5. Mose 13,7.9)

Zur Freiheit hat uns Christus befreit! (Galater 5,1)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich will deinen Namen kundtun meinen Brüdern. (Psalm 22,23)

15. Januar 2019 - 0:00

Ich will deinen Namen kundtun meinen Brüdern. (Psalm 22,23)

Die Frauen gingen eilends weg vom Grab mit Furcht und großer Freude und liefen, um es seinen Jüngern zu verkündigen. (Matthäus 28,8)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie sollen mein Volk sein, und ich will ihr Gott sein; denn sie werden sich von ganzem Herzen zu mir bekehren. (Jeremia 24,7)

14. Januar 2019 - 0:00

Sie sollen mein Volk sein, und ich will ihr Gott sein; denn sie werden sich von ganzem Herzen zu mir bekehren. (Jeremia 24,7)

Gott hat das Wort dem Volk Israel gesandt und Frieden verkündigt durch Jesus Christus, welcher ist Herr über alles. (Apostelgeschichte 10,36)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich habe mein Angesicht im Augenblick des Zorns ein wenig vor dir verborgen, aber mit ewiger Gnade will ich mich deiner erbarmen, spricht der HERR, dein Erlöser. (Jesaja 54,8)

13. Januar 2019 - 0:00

Ich habe mein Angesicht im Augenblick des Zorns ein wenig vor dir verborgen, aber mit ewiger Gnade will ich mich deiner erbarmen, spricht der HERR, dein Erlöser. (Jesaja 54,8)

Weißt du nicht, dass dich Gottes Güte zur Buße leitet? (Römer 2,4)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Völker hören auf Zeichendeuter und Wahrsager; dir aber hat der HERR, dein Gott, so etwas verwehrt. (5. Mose 18,14)

12. Januar 2019 - 0:00

Die Völker hören auf Zeichendeuter und Wahrsager; dir aber hat der HERR, dein Gott, so etwas verwehrt. (5. Mose 18,14)

Paulus schreibt: Wir lassen nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk und wachst in der Erkenntnis Gottes. (Kolosser 1,9-10)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Du erfreust mein Herz mehr als zur Zeit, da es Korn und Wein gibt in Fülle. (Psalm 4,8)

11. Januar 2019 - 0:00

Du erfreust mein Herz mehr als zur Zeit, da es Korn und Wein gibt in Fülle. (Psalm 4,8)

Den Reichen in dieser Welt gebiete, dass sie nicht stolz seien, auch nicht hoffen auf den unsicheren Reichtum, sondern auf Gott, der uns alles reichlich darbietet, es zu genießen. (1. Timotheus 6,17)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Hand unseres Gottes war über uns, und er errettete uns. (Esra 8,31)

10. Januar 2019 - 0:00

Die Hand unseres Gottes war über uns, und er errettete uns. (Esra 8,31)

Jesus spricht: Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen. (Johannes 10,27-28)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

David betete: Um deines Wortes willen und nach deinem Herzen hast du alle diese großen Dinge getan. (2. Samuel 7,21)

9. Januar 2019 - 0:00

David betete: Um deines Wortes willen und nach deinem Herzen hast du alle diese großen Dinge getan. (2. Samuel 7,21)

Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. (1. Johannes 4,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Keiner wird zuschanden, der auf dich harret; aber zuschanden werden die leichtfertigen Verächter. (Psalm 25,3)

8. Januar 2019 - 0:00

Keiner wird zuschanden, der auf dich harret; aber zuschanden werden die leichtfertigen Verächter. (Psalm 25,3)

Paulus schreibt: Allenthalben waren wir bedrängt, von außen Streit, von innen Furcht. Aber Gott, der die Geringen tröstet, der tröstete uns. (2. Korinther 7,5-6)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Siehe, ich will mein Volk schmelzen und prüfen. (Jeremia 9,6)

7. Januar 2019 - 0:00

Siehe, ich will mein Volk schmelzen und prüfen. (Jeremia 9,6)

Selig ist, wer Anfechtung erduldet; denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone des Lebens empfangen, die Gott verheißen hat denen, die ihn lieb haben. (Jakobus 1,12)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR spricht: Wenn doch mein Volk mir gehorsam wäre! (Psalm 81,14)

6. Januar 2019 - 0:00

Der HERR spricht: Wenn doch mein Volk mir gehorsam wäre! (Psalm 81,14)

Es ist erschienen die heilsame Gnade Gottes allen Menschen und erzieht uns, dass wir absagen dem gottlosen Wesen und den weltlichen Begierden und besonnen, gerecht und fromm in dieser Welt leben. (Titus 2,11-12)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Mir sollen sich alle Knie beugen und alle Zungen schwören und sagen: Im HERRN habe ich Gerechtigkeit und Stärke. (Jesaja 45,23-24)

5. Januar 2019 - 0:00

Mir sollen sich alle Knie beugen und alle Zungen schwören und sagen: Im HERRN habe ich Gerechtigkeit und Stärke. (Jesaja 45,23-24)

Ich bin das A und das O, spricht Gott der Herr, der da ist und der da war und der da kommt, der Allmächtige. (Offenbarung 1,8)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihr erwartet wohl viel, aber siehe, es wird wenig; und wenn ihr’s schon heimbringt, so blase ich’s weg. Warum das?, spricht der HERR Zebaoth. Weil mein Haus so wüst dasteht und ein jeder nur eilt, für sein Haus zu sorgen. (Haggai 1,9)

4. Januar 2019 - 0:00

Ihr erwartet wohl viel, aber siehe, es wird wenig; und wenn ihr’s schon heimbringt, so blase ich’s weg. Warum das?, spricht der HERR Zebaoth. Weil mein Haus so wüst dasteht und ein jeder nur eilt, für sein Haus zu sorgen. (Haggai 1,9)

Seid nicht träge in dem, was ihr tun sollt. Seid brennend im Geist. Dient dem Herrn. (Römer 12,11)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der das Leben seiner Getreuen behütet, wird sie retten aus der Hand der Frevler. (Psalm 97,10)

3. Januar 2019 - 0:00

Der das Leben seiner Getreuen behütet, wird sie retten aus der Hand der Frevler. (Psalm 97,10)

Der Gott aller Gnade, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus, der wird euch, die ihr eine kleine Zeit leidet, aufrichten, stärken, kräftigen, gründen. (1. Petrus 5,10)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Josef sprach zu seinen Brüdern: Zankt nicht auf dem Wege! (1. Mose 45,24)

2. Januar 2019 - 0:00

Josef sprach zu seinen Brüdern: Zankt nicht auf dem Wege! (1. Mose 45,24)

Ertrage einer den andern und vergebt euch untereinander, wenn jemand Klage hat gegen den andern. (Kolosser 3,13)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Du sollst das Recht deines Armen in seinem Rechtsstreit nicht beugen. (2. Mose 23,6)

1. Januar 2019 - 0:00

Du sollst das Recht deines Armen in seinem Rechtsstreit nicht beugen. (2. Mose 23,6)

Es war ein reicher Mann, der kleidete sich in Purpur und kostbares Leinen und lebte alle Tage herrlich und in Freuden. Ein Armer aber mit Namen Lazarus lag vor seiner Tür. (Lukas 16,19-20)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

David betete: So bekräftige nun, HERR, Gott, das Wort in Ewigkeit, das du über deinen Knecht und über sein Haus geredet hast, und tu, wie du geredet hast! (2.Samuel 7,25)

31. Dezember 2018 - 0:00

David betete: So bekräftige nun, HERR, Gott, das Wort in Ewigkeit, das du über deinen Knecht und über sein Haus geredet hast, und tu, wie du geredet hast! (2.Samuel 7,25)

Auf alle Gottesverheißungen ist in Jesus Christus das Ja; darum sprechen wir auch durch ihn das Amen. Gott zur Ehre. (2.Korinther 1,20)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Siehe, Gott steht mir bei, der Herr erhält mein Leben. (Psalm 54,6)

30. Dezember 2018 - 0:00

Siehe, Gott steht mir bei, der Herr erhält mein Leben. (Psalm 54,6)

Dem, der euch vor dem Straucheln behüten kann und euch untadelig hinstellen kann vor das Angesicht seiner Herrlichkeit mit Freuden, dem alleinigen Gott, unserm Heiland durch unsern Herrn Jesus Christus, sei Ehre und Majestät und Gewalt und Macht vor aller Zeit, jetzt und in alle Ewigkeit! (Judas 24-25)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seid nicht bekümmert; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke. (Nehemia 8,10)

29. Dezember 2018 - 0:00

Seid nicht bekümmert; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke. (Nehemia 8,10)

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben. (Römer 15,13)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ein fröhliches Herz macht ein fröhliches Angesicht; aber wenn das Herz bekümmert ist, entfällt auch der Mut. (Sprüche 15,13)

28. Dezember 2018 - 0:00

Ein fröhliches Herz macht ein fröhliches Angesicht; aber wenn das Herz bekümmert ist, entfällt auch der Mut. (Sprüche 15,13)

Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, tröstet uns in aller unserer Bedrängnis, damit wir auch trösten können, die in allerlei Bedrängnis sind. (2.Korinther 1,3.4)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten