Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 53 Minuten 12 Sekunden

Alles, was der HERR gesagt hat, wollen wir tun und darauf hören. (2. Mose 24,7)

vor 6 Stunden 31 Minuten

Alles, was der HERR gesagt hat, wollen wir tun und darauf hören. (2. Mose 24,7)

Jesus spricht: Wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mir Bruder und Schwester und Mutter. (Matthäus 12,50)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Alles Fleisch soll erfahren, dass ich, der HERR, dein Heiland bin und dein Erlöser. (Jesaja 49,26)

19. März 2019 - 0:00

Alles Fleisch soll erfahren, dass ich, der HERR, dein Heiland bin und dein Erlöser. (Jesaja 49,26)

Das Himmelreich gleicht einem König, der seinem Sohn die Hochzeit ausrichtete. Und die Knechte gingen auf die Straßen hinaus und brachten zusammen alle, die sie fanden, Böse und Gute; und der Hochzeitssaal war voll mit Gästen. (Matthäus 22,2.10)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Weh denen, die unrechtes Urteil schreiben, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden! (Jesaja 10,1.2)

18. März 2019 - 0:00

Weh denen, die unrechtes Urteil schreiben, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden! (Jesaja 10,1.2)

Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene. (Römer 12,2)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Vater macht den Kindern deine Treue kund. (Jesaja 38,19)

17. März 2019 - 0:00

Der Vater macht den Kindern deine Treue kund. (Jesaja 38,19)

Jesus spricht: Lasset die Kinder und wehret ihnen nicht, zu mir zu kommen; denn solchen gehört das Himmelreich. (Matthäus 19,14)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR ist gerecht und hat Gerechtigkeit lieb. (Psalm 11,7)

16. März 2019 - 0:00

Der HERR ist gerecht und hat Gerechtigkeit lieb. (Psalm 11,7)

Ihr sollt vollkommen sein, wie euer himmlischer Vater vollkommen ist. (Matthäus 5,48)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Schafft Recht und Gerechtigkeit und errettet den Beraubten von des Frevlers Hand und bedrängt nicht die Fremdlinge, Waisen und Witwen und tut niemand Gewalt an. (Jeremia 22,3)

15. März 2019 - 0:00

Schafft Recht und Gerechtigkeit und errettet den Beraubten von des Frevlers Hand und bedrängt nicht die Fremdlinge, Waisen und Witwen und tut niemand Gewalt an. (Jeremia 22,3)

Wandelt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. (Epheser 5,8-9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich halte mich zu allen, die dich fürchten und deine Befehle halten. (Psalm 119,63)

14. März 2019 - 0:00

Ich halte mich zu allen, die dich fürchten und deine Befehle halten. (Psalm 119,63)

Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit. (Kolosser 3,16)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Mein Herz freut sich, dass du so gerne hilfst. (Psalm 13,6)

13. März 2019 - 0:00

Mein Herz freut sich, dass du so gerne hilfst. (Psalm 13,6)

Leidet jemand unter euch, der bete; ist jemand guten Mutes, der singe Psalmen. (Jakobus 5,13)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau. (5. Mose 5,21)

12. März 2019 - 0:00

Du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau. (5. Mose 5,21)

Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. (Römer 13,10)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Als Jakob von seinem Schlaf aufwachte, sprach er: Fürwahr, der HERR ist an dieser Stätte, und ich wusste es nicht! (1. Mose 28,16)

11. März 2019 - 0:00

Als Jakob von seinem Schlaf aufwachte, sprach er: Fürwahr, der HERR ist an dieser Stätte, und ich wusste es nicht! (1. Mose 28,16)

Jetzt ist sie da, die ersehnte Zeit, jetzt ist er da, der Tag der Rettung. (2. Korinther 6,2)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Als ich meine Übertretungen verschweigen wollte, verschmachteten meine Gebeine. Denn deine Hand lag Tag und Nacht schwer auf mir. Darum bekannte ich dir meine Sünde. (Psalm 32,3.4.5)

10. März 2019 - 0:00

Als ich meine Übertretungen verschweigen wollte, verschmachteten meine Gebeine. Denn deine Hand lag Tag und Nacht schwer auf mir. Darum bekannte ich dir meine Sünde. (Psalm 32,3.4.5)

So ist Freude vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut. (Lukas 15,10)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gleichwie ich über sie gewacht habe, auszureißen und einzureißen, so will ich über sie wachen, zu bauen und zu pflanzen, spricht der HERR. (Jeremia 31,28)

9. März 2019 - 0:00

Gleichwie ich über sie gewacht habe, auszureißen und einzureißen, so will ich über sie wachen, zu bauen und zu pflanzen, spricht der HERR. (Jeremia 31,28)

Gott hat uns nicht dazu bestimmt, dass wir dem Zorn verfallen, sondern dass wir die Rettung erlangen durch unseren Herrn Jesus Christus. (1. Thessalonicher 5,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich, der HERR, das ist mein Name, ich will meine Ehre keinem andern geben noch meinen Ruhm den Götzen. (Jesaja 42,8)

8. März 2019 - 0:00

Ich, der HERR, das ist mein Name, ich will meine Ehre keinem andern geben noch meinen Ruhm den Götzen. (Jesaja 42,8)

Wir haben nur einen Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und wir zu ihm; und einen Herrn, Jesus Christus, durch den alle Dinge sind und wir durch ihn. (1. Korinther 8,6)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seinem Volk wird der HERR eine Zuflucht sein und eine Burg den Israeliten. (Joel 4,16)

7. März 2019 - 0:00

Seinem Volk wird der HERR eine Zuflucht sein und eine Burg den Israeliten. (Joel 4,16)

Wir haben unsre Zuflucht dazu genommen, festzuhalten an der angebotenen Hoffnung. Diese haben wir als einen sicheren und festen Anker unsrer Seele. (Hebräer 6,18-19)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Lass leuchten dein Antlitz über deinen Knecht; hilf mir durch deine Güte! (Psalm 31,17)

6. März 2019 - 0:00

Lass leuchten dein Antlitz über deinen Knecht; hilf mir durch deine Güte! (Psalm 31,17)

Meine Seele erhebt den Herrn, und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilandes; denn er hat die Niedrigkeit seiner Magd angesehen. (Lukas 1,46-48)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Gerechten Pfad glänzt wie das Licht am Morgen, das immer heller leuchtet bis zum vollen Tag. (Sprüche 4,18)

5. März 2019 - 0:00

Der Gerechten Pfad glänzt wie das Licht am Morgen, das immer heller leuchtet bis zum vollen Tag. (Sprüche 4,18)

Jesus spricht: Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben. (Johannes 8,12)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wer ist wie der HERR, unser Gott, der oben thront in der Höhe, der niederschaut in die Tiefe, auf Himmel und Erde; der den Geringen aufrichtet aus dem Staube? (Psalm 113,5-7)

4. März 2019 - 0:00

Wer ist wie der HERR, unser Gott, der oben thront in der Höhe, der niederschaut in die Tiefe, auf Himmel und Erde; der den Geringen aufrichtet aus dem Staube? (Psalm 113,5-7)

Jesus Christus, der in göttlicher Gestalt war, hielt es nicht für einen Raub, Gott gleich zu sein, sondern entäußerte sich selbst und nahm Knechtsgestalt an, ward den Menschen gleich. (Philipper 2,6-7)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR steht dem Armen zur Rechten, dass er ihm helfe von denen, die ihn verurteilen. (Psalm 109,31)

3. März 2019 - 0:00

Der HERR steht dem Armen zur Rechten, dass er ihm helfe von denen, die ihn verurteilen. (Psalm 109,31)

Als sie nun fortfuhren, Jesus zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie. (Johannes 8,7)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von allem, was aus dem Mund des HERRN geht. (5. Mose 8,3)

2. März 2019 - 0:00

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von allem, was aus dem Mund des HERRN geht. (5. Mose 8,3)

Jesus spricht: Die Worte, die ich zu euch geredet habe, die sind Geist und sind Leben. (Johannes 6,63)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR macht im Meer einen Weg und in starken Wassern Bahn. (Jesaja 43,16)

1. März 2019 - 0:00

Der HERR macht im Meer einen Weg und in starken Wassern Bahn. (Jesaja 43,16)

Lasst euch in keiner Weise von euren Widersachern einschüchtern. (Philipper 1,28)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten