Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 7 Stunden 39 Minuten

Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht missbrauchen; denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen missbraucht. (2. Mose 20,7)

5. Juli 2021 - 0:00

Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht missbrauchen; denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen missbraucht. (2. Mose 20,7)

Vater! Dein Name werde geheiligt. (Lukas 11,2)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich gehe einher in der Kraft Gottes des HERRN; ich preise deine Gerechtigkeit allein. (Psalm 71,16)

4. Juli 2021 - 0:00

Ich gehe einher in der Kraft Gottes des HERRN; ich preise deine Gerechtigkeit allein. (Psalm 71,16)

Wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen. (Epheser 2,10)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir danken dir, Gott, wir danken dir und verkündigen deine Wunder, dass dein Name so nahe ist. (Psalm 75,2)

3. Juli 2021 - 0:00

Wir danken dir, Gott, wir danken dir und verkündigen deine Wunder, dass dein Name so nahe ist. (Psalm 75,2)

Gott ist nicht ferne von einem jeden unter uns. (Apostelgeschichte 17,27)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Siehe, die Völker sind geachtet wie ein Tropfen am Eimer und wie ein Sandkorn auf der Waage. (Jesaja 40,15)

2. Juli 2021 - 0:00

Siehe, die Völker sind geachtet wie ein Tropfen am Eimer und wie ein Sandkorn auf der Waage. (Jesaja 40,15)

Gott wird bei ihnen wohnen, und sie werden seine Völker sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein. (Offenbarung 21,3)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich bin der HERR, dein Gott, von Ägyptenland her. Einen Gott neben mir kennst du nicht und keinen Heiland als allein mich. (Hosea 13,4)

1. Juli 2021 - 0:00

Ich bin der HERR, dein Gott, von Ägyptenland her. Einen Gott neben mir kennst du nicht und keinen Heiland als allein mich. (Hosea 13,4)

Daran erkennen wir, dass wir in ihm bleiben und er in uns, dass er uns von seinem Geist gegeben hat. Und wir haben gesehen und bezeugen, dass der Vater den Sohn gesandt hat als Heiland der Welt. (1. Johannes 4,13-14)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wer glaubt dem, was uns verkündet wurde, und an wem ist der Arm des HERRN offenbart? (Jesaja 53,1)

30. Juni 2021 - 0:00

Wer glaubt dem, was uns verkündet wurde, und an wem ist der Arm des HERRN offenbart? (Jesaja 53,1)

Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist. (1. Timotheus 6,12)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gott will nicht das Leben wegnehmen, sondern er ist darauf bedacht, dass das Verstoßene nicht auch von ihm verstoßen werde. (2. Samuel 14,14)

29. Juni 2021 - 0:00

Gott will nicht das Leben wegnehmen, sondern er ist darauf bedacht, dass das Verstoßene nicht auch von ihm verstoßen werde. (2. Samuel 14,14)

Die Pharisäer und ihre Schriftgelehrten murrten und sprachen zu seinen Jüngern: Warum esst und trinkt ihr mit den Zöllnern und Sündern? Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Die Gesunden bedürfen des Arztes nicht, sondern die Kranken. (Lukas 5,30-31)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient. (Maleachi 3,17)

28. Juni 2021 - 0:00

Sie sollen mein Eigentum sein, und ich will mich ihrer erbarmen, wie ein Mann sich seines Sohnes erbarmt, der ihm dient. (Maleachi 3,17)

Aus Liebe hat er uns dazu bestimmt, seine Söhne und Töchter zu werden – durch Jesus Christus. (Epheser 1,5)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Unser Herr ist groß und von großer Kraft, und unermesslich ist seine Weisheit. (Psalm 147,5)

27. Juni 2021 - 0:00

Unser Herr ist groß und von großer Kraft, und unermesslich ist seine Weisheit. (Psalm 147,5)

Alle Dinge sind möglich bei Gott. (Markus 10,27)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Jauchze und rühme, die du wohnst auf Zion; denn der Heilige Israels ist groß bei dir! (Jesaja 12,6)

26. Juni 2021 - 0:00

Jauchze und rühme, die du wohnst auf Zion; denn der Heilige Israels ist groß bei dir! (Jesaja 12,6)

Die ganze Menge der Jünger fing an, mit Freuden Gott zu loben mit lauter Stimme über alle Taten, die sie gesehen hatten, und sprachen: Gelobt sei, der da kommt, der König, in dem Namen des Herrn! Friede sei im Himmel und Ehre in der Höhe! (Lukas 19,37-38)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gottes Wahrheit ist Schirm und Schild. (Psalm 91,4)

25. Juni 2021 - 0:00

Gottes Wahrheit ist Schirm und Schild. (Psalm 91,4)

Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen. (Johannes 8,31-32)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Mose sprach: Hab ich, HERR, Gnade vor deinen Augen gefunden, so gehe der Herr in unserer Mitte. (2. Mose 34,9)

24. Juni 2021 - 0:00

Mose sprach: Hab ich, HERR, Gnade vor deinen Augen gefunden, so gehe der Herr in unserer Mitte. (2. Mose 34,9)

Zacharias sprach: Du, Kindlein, wirst Prophet des Höchsten heißen. Denn du wirst dem Herrn vorangehen, dass du seinen Weg bereitest und Erkenntnis des Heils gebest seinem Volk in der Vergebung ihrer Sünden. (Lukas 1,76-77)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich will dich loben mein Leben lang und meine Hände in deinem Namen aufheben. (Psalm 63,5)

23. Juni 2021 - 0:00

Ich will dich loben mein Leben lang und meine Hände in deinem Namen aufheben. (Psalm 63,5)

Mit Freuden sagt Dank dem Vater, der euch tüchtig gemacht hat zu dem Erbteil der Heiligen im Licht. (Kolosser 1,11-12)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras, er blüht wie eine Blume auf dem Felde; wenn der Wind darüber geht, so ist sie nimmer da. Die Gnade aber des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit. (Psalm 103,15-16.17)

22. Juni 2021 - 0:00

Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras, er blüht wie eine Blume auf dem Felde; wenn der Wind darüber geht, so ist sie nimmer da. Die Gnade aber des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit. (Psalm 103,15-16.17)

Durch Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung auf die Herrlichkeit, die Gott geben wird. (Römer 5,2)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihr werdet mit Freuden Wasser schöpfen aus den Brunnen des Heils. (Jesaja 12,3)

21. Juni 2021 - 0:00

Ihr werdet mit Freuden Wasser schöpfen aus den Brunnen des Heils. (Jesaja 12,3)

Jesus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. (Matthäus 11,28)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Sucht den HERRN, solange er zu finden ist; ruft ihn an, solange er nahe ist. (Jesaja 55,6)

20. Juni 2021 - 0:00

Sucht den HERRN, solange er zu finden ist; ruft ihn an, solange er nahe ist. (Jesaja 55,6)

In Christus wohnt die ganze Fülle der Gottheit leibhaftig. (Kolosser 2,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben! (Micha 2,1)

19. Juni 2021 - 0:00

Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben! (Micha 2,1)

Jesus spricht: Ihr wisst, dass die Herrscher ihre Völker niederhalten und die Mächtigen ihnen Gewalt antun. So soll es nicht sein unter euch; sondern wer unter euch groß sein will, der sei euer Diener. (Matthäus 20,25-26)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Schaff uns Beistand in der Not; denn Menschenhilfe ist nichts nütze. (Psalm 60,13)

18. Juni 2021 - 0:00

Schaff uns Beistand in der Not; denn Menschenhilfe ist nichts nütze. (Psalm 60,13)

Der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen. (2. Thessalonicher 3,3)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR wird dir seinen guten Schatz auftun, den Himmel, dass er deinem Land Regen gebe zur rechten Zeit und dass er segne alle Werke deiner Hände. (5. Mose 28,12)

17. Juni 2021 - 0:00

Der HERR wird dir seinen guten Schatz auftun, den Himmel, dass er deinem Land Regen gebe zur rechten Zeit und dass er segne alle Werke deiner Hände. (5. Mose 28,12)

Ihr habt schon geschmeckt, dass der Herr freundlich ist. (1. Petrus 2,3)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Sieh her, ich nehme deine Sünde von dir und lasse dir Feierkleider anziehen. (Sacharja 3,4)

16. Juni 2021 - 0:00

Sieh her, ich nehme deine Sünde von dir und lasse dir Feierkleider anziehen. (Sacharja 3,4)

Aus Gnade seid ihr gerettet. (Epheser 2,5)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten