Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 3 Stunden 11 Minuten

Unsre Seele harrt auf den HERRN; er ist uns Hilfe und Schild. (Psalm 33,20)

10. September 2021 - 0:00

Unsre Seele harrt auf den HERRN; er ist uns Hilfe und Schild. (Psalm 33,20)

Wir sind gerettet auf Hoffnung hin. (Römer 8,24)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Sei getrost, alles Volk im Lande, spricht der HERR, und arbeitet! Denn ich bin mit euch. (Haggai 2,4)

9. September 2021 - 0:00

Sei getrost, alles Volk im Lande, spricht der HERR, und arbeitet! Denn ich bin mit euch. (Haggai 2,4)

Paulus schreibt: Wir sind Gottes Mitarbeiter. (1. Korinther 3,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Siehe, das ist mein Knecht, den ich halte, und mein Auserwählter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat. (Jesaja 42,1)

8. September 2021 - 0:00

Siehe, das ist mein Knecht, den ich halte, und mein Auserwählter, an dem meine Seele Wohlgefallen hat. (Jesaja 42,1)

Sie gaben alle Zeugnis von ihm und wunderten sich über die Worte der Gnade, die aus seinem Munde kamen, und sprachen: Ist das nicht Josefs Sohn? (Lukas 4,22)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR, dein Gott, hat dein Wandern durch diese große Wüste auf sein Herz genommen. (5. Mose 2,7)

7. September 2021 - 0:00

Der HERR, dein Gott, hat dein Wandern durch diese große Wüste auf sein Herz genommen. (5. Mose 2,7)

Jesus spricht zu Petrus: Die Pforten der Hölle sollen meine Gemeinde nicht überwältigen. (Matthäus 16,18)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir haben gesündigt samt unsern Vätern, wir haben unrecht getan und sind gottlos gewesen. (Psalm 106,6)

6. September 2021 - 0:00

Wir haben gesündigt samt unsern Vätern, wir haben unrecht getan und sind gottlos gewesen. (Psalm 106,6)

Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken. (Titus 2,14)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Lass dein Schreien und Weinen und die Tränen deiner Augen; denn deine Mühe wird belohnt werden, spricht der HERR. (Jeremia 31,16)

5. September 2021 - 0:00

Lass dein Schreien und Weinen und die Tränen deiner Augen; denn deine Mühe wird belohnt werden, spricht der HERR. (Jeremia 31,16)

Sollte Gott nicht auch Recht schaffen seinen Auserwählten, die zu ihm Tag und Nacht rufen? (Lukas 18,7)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Hebammen fürchteten Gott und taten nicht, wie der König von Ägypten ihnen gesagt hatte, sondern ließen die Kinder leben. (2. Mose 1,17)

4. September 2021 - 0:00

Die Hebammen fürchteten Gott und taten nicht, wie der König von Ägypten ihnen gesagt hatte, sondern ließen die Kinder leben. (2. Mose 1,17)

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. (Apostelgeschichte 5,29)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Erde ist voll der Güte des HERRN. (Psalm 33,5)

3. September 2021 - 0:00

Die Erde ist voll der Güte des HERRN. (Psalm 33,5)

Sorgt euch nicht um euer Leben. (Matthäus 6,25)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wer ist es, der den HERRN fürchtet? Ihm weist er den Weg, den er wählen soll. (Psalm 25,12)

2. September 2021 - 0:00

Wer ist es, der den HERRN fürchtet? Ihm weist er den Weg, den er wählen soll. (Psalm 25,12)

Paulus schreibt: Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung. (Philipper 1,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich bete, HERR, zu dir zur Zeit der Gnade; Gott, nach deiner großen Güte erhöre mich mit deiner treuen Hilfe. (Psalm 69,14)

1. September 2021 - 0:00

Ich bete, HERR, zu dir zur Zeit der Gnade; Gott, nach deiner großen Güte erhöre mich mit deiner treuen Hilfe. (Psalm 69,14)

Jesus spricht: Wenn ihr den Vater um etwas bitten werdet in meinem Namen, wird er’s euch geben. (Johannes 16,23)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

So spricht der HERR: Gleichwie ich über dies Volk all dies große Unheil habe kommen lassen, so will ich auch alles Gute über sie kommen lassen, das ich ihnen zugesagt habe. (Jeremia 32,42)

31. August 2021 - 0:00

So spricht der HERR: Gleichwie ich über dies Volk all dies große Unheil habe kommen lassen, so will ich auch alles Gute über sie kommen lassen, das ich ihnen zugesagt habe. (Jeremia 32,42)

Meine Lieben, wir sind schon Gottes Kinder; es ist aber noch nicht offenbar geworden, was wir sein werden. (1. Johannes 3,2)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Weh denen, die mit ihrem Plan verborgen sein wollen vor dem HERRN und mit ihrem Tun im Finstern bleiben und sprechen: »Wer sieht uns, und wer kennt uns?« (Jesaja 29,15)

30. August 2021 - 0:00

Weh denen, die mit ihrem Plan verborgen sein wollen vor dem HERRN und mit ihrem Tun im Finstern bleiben und sprechen: »Wer sieht uns, und wer kennt uns?« (Jesaja 29,15)

Alles wird offenbar, wenn’s vom Licht aufgedeckt wird. (Epheser 5,13)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR spricht: Wenn du dich zu mir hältst, so will ich mich zu dir halten. (Jeremia 15,19)

29. August 2021 - 0:00

Der HERR spricht: Wenn du dich zu mir hältst, so will ich mich zu dir halten. (Jeremia 15,19)

Jesus spricht: Wer mich liebt, der wird mein Wort halten; und mein Vater wird ihn lieben, und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm nehmen. (Johannes 14,23)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich will ihnen ein anderes Herz geben und einen neuen Geist in sie geben. (Hesekiel 11,19)

28. August 2021 - 0:00

Ich will ihnen ein anderes Herz geben und einen neuen Geist in sie geben. (Hesekiel 11,19)

Euch und euren Kindern gilt diese Verheißung und allen, die fern sind, so viele der Herr, unser Gott, herzurufen wird. (Apostelgeschichte 2,39)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Zeugnis des HERRN ist gewiss und macht die Unverständigen weise. (Psalm 19,8)

27. August 2021 - 0:00

Das Zeugnis des HERRN ist gewiss und macht die Unverständigen weise. (Psalm 19,8)

Alle Schrift, von Gott eingegeben, ist nütze zur Lehre, zur Zurechtweisung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit. (2. Timotheus 3,16)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Hilf deinem Volk und segne dein Erbe und weide und trage sie ewiglich! (Psalm 28,9)

26. August 2021 - 0:00

Hilf deinem Volk und segne dein Erbe und weide und trage sie ewiglich! (Psalm 28,9)

Ihr seid das Volk, das er sich zu eigen machte, damit ihr verkündet die Wohltaten dessen, der euch aus der Finsternis in sein wunderbares Licht gerufen hat. (1. Petrus 2,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn und schuf sie als Mann und Frau. (1. Mose 1,27)

25. August 2021 - 0:00

Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn und schuf sie als Mann und Frau. (1. Mose 1,27)

Im Herrn ist weder die Frau ohne den Mann noch der Mann ohne die Frau; denn wie die Frau von dem Mann, so ist auch der Mann durch die Frau; aber alles von Gott. (1. Korinther 11,11-12)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seine Macht ist ewig und vergeht nicht, und sein Reich hat kein Ende. (Daniel 7,14)

24. August 2021 - 0:00

Seine Macht ist ewig und vergeht nicht, und sein Reich hat kein Ende. (Daniel 7,14)

Gott hat uns errettet aus der Macht der Finsternis und hat uns versetzt in das Reich seines geliebten Sohnes. (Kolosser 1,13)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR spricht: Entweiht nicht meinen heiligen Namen. (3. Mose 22,32)

23. August 2021 - 0:00

Der HERR spricht: Entweiht nicht meinen heiligen Namen. (3. Mose 22,32)

Wie der, der euch berufen hat, heilig ist, sollt auch ihr heilig sein in eurem ganzen Wandel. (1. Petrus 1,15)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich will unter euch wandeln und will euer Gott sein, und ihr sollt mein Volk sein. (3. Mose 26,12)

22. August 2021 - 0:00

Ich will unter euch wandeln und will euer Gott sein, und ihr sollt mein Volk sein. (3. Mose 26,12)

Unsere Gemeinschaft ist mit dem Vater und mit seinem Sohn Jesus Christus. Und dies schreiben wir, auf dass unsere Freude vollkommen sei. (1. Johannes 1,3-4)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten