Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 3 Stunden 9 Minuten

Du sollst den HERRN, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft. (5. Mose 6,5)

1. August 2021 - 0:00

Du sollst den HERRN, deinen Gott, lieb haben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft. (5. Mose 6,5)

Lasst uns lieben, denn er hat uns zuerst geliebt. (1. Johannes 4,19)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gedenke an den HERRN, deinen Gott; denn er ist’s, der dir Kräfte gibt. (5. Mose 8,18)

31. Juli 2021 - 0:00

Gedenke an den HERRN, deinen Gott; denn er ist’s, der dir Kräfte gibt. (5. Mose 8,18)

Ein Mensch kann nichts nehmen, wenn es ihm nicht vom Himmel gegeben ist. (Johannes 3,27)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wer auf den HERRN hofft, den wird die Güte umfangen. (Psalm 32,10)

30. Juli 2021 - 0:00

Wer auf den HERRN hofft, den wird die Güte umfangen. (Psalm 32,10)

Hoffnung lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist. (Römer 5,5)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihr Berge Israels, siehe, ich will mich wieder zu euch kehren und euch mein Angesicht zuwenden, dass ihr angebaut und besät werdet. (Hesekiel 36,9)

29. Juli 2021 - 0:00

Ihr Berge Israels, siehe, ich will mich wieder zu euch kehren und euch mein Angesicht zuwenden, dass ihr angebaut und besät werdet. (Hesekiel 36,9)

Das Himmelreich gleicht einem Hausherrn, der früh am Morgen ausging, um Arbeiter anzuwerben für seinen Weinberg. (Matthäus 20,1)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

In Gottes Hand ist die Seele von allem, was lebt. (Hiob 12,10)

28. Juli 2021 - 0:00

In Gottes Hand ist die Seele von allem, was lebt. (Hiob 12,10)

Denn in ihm leben, weben und sind wir. (Apostelgeschichte 17,28)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

So spricht der HERR, dein Erlöser, der dich von Mutterleibe bereitet hat: Ich bin der HERR, der alles schafft, der den Himmel ausbreitet allein und die Erde fest macht ohne Gehilfen. (Jesaja 44,24)

27. Juli 2021 - 0:00

So spricht der HERR, dein Erlöser, der dich von Mutterleibe bereitet hat: Ich bin der HERR, der alles schafft, der den Himmel ausbreitet allein und die Erde fest macht ohne Gehilfen. (Jesaja 44,24)

Wir haben nur einen Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und wir zu ihm, und einen Herrn, Jesus Christus, durch den alle Dinge sind und wir durch ihn. (1. Korinther 8,6)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Amos sprach: Ach, HERR, sei gnädig! Wie soll Jakob bestehen? Er ist ja so klein. Da reute es den HERRN. Der HERR sprach: Es soll nicht geschehen! (Amos 7,2-3)

26. Juli 2021 - 0:00

Amos sprach: Ach, HERR, sei gnädig! Wie soll Jakob bestehen? Er ist ja so klein. Da reute es den HERRN. Der HERR sprach: Es soll nicht geschehen! (Amos 7,2-3)

Paulus schreibt: Ich bitte euch nun, vor Gott einzutreten für alle Menschen in Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung. (1. Timotheus 2,1)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Helft dem Elenden und Bedürftigen zum Recht. (Psalm 82,3)

25. Juli 2021 - 0:00

Helft dem Elenden und Bedürftigen zum Recht. (Psalm 82,3)

Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit. (1. Johannes 3,18)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Josef tröstete seine Brüder und redete freundlich mit ihnen. (1. Mose 50,21)

24. Juli 2021 - 0:00

Josef tröstete seine Brüder und redete freundlich mit ihnen. (1. Mose 50,21)

Kein hässliches Wort komme über eure Lippen, sondern wenn ein Wort, dann ein gutes, das der Erbauung dient, wo es nottut, und denen, die es hören, Freude bereitet. (Epheser 4,29)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Ich wache auf, wenn’s noch Nacht ist, nachzusinnen über dein Wort. (Psalm 119,148)

23. Juli 2021 - 0:00

Ich wache auf, wenn’s noch Nacht ist, nachzusinnen über dein Wort. (Psalm 119,148)

Maria behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen. (Lukas 2,19)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wenn du nun isst und satt wirst, so hüte dich, dass du nicht den HERRN vergisst. (5. Mose 6,11-12)

22. Juli 2021 - 0:00

Wenn du nun isst und satt wirst, so hüte dich, dass du nicht den HERRN vergisst. (5. Mose 6,11-12)

Wenn jemand dieser Welt Güter hat und sieht seinen Bruder darben und verschließt sein Herz vor ihm, wie bleibt dann die Liebe Gottes in ihm? (1. Johannes 3,17)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Verachte nicht die Unterweisung durch den HERRN und sei nicht unwillig, wenn er dich ermahnt. (Sprüche 3,11)

21. Juli 2021 - 0:00

Verachte nicht die Unterweisung durch den HERRN und sei nicht unwillig, wenn er dich ermahnt. (Sprüche 3,11)

Die Weisheit von oben her ist zuerst lauter, dann friedfertig, gütig, lässt sich etwas sagen, ist reich an Barmherzigkeit und guten Früchten, unparteiisch, ohne Heuchelei. (Jakobus 3,17)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR spricht: Er liebt mich, darum will ich ihn erretten. (Psalm 91,14)

20. Juli 2021 - 0:00

Der HERR spricht: Er liebt mich, darum will ich ihn erretten. (Psalm 91,14)

Ihr Lieben, wenn uns unser Herz nicht verdammt, so reden wir freimütig zu Gott, und was wir bitten, empfangen wir von ihm. (1. Johannes 3,21-22)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind, dem die Sünde bedeckt ist! (Psalm 32,1)

19. Juli 2021 - 0:00

Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind, dem die Sünde bedeckt ist! (Psalm 32,1)

In Jesus Christus haben wir die Erlösung, nämlich die Vergebung der Sünden. (Kolosser 1,14)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Du bist groß, Herr HERR! Denn es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir nach allem, was wir mit unsern Ohren gehört haben. (2. Samuel 7,22)

18. Juli 2021 - 0:00

Du bist groß, Herr HERR! Denn es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir nach allem, was wir mit unsern Ohren gehört haben. (2. Samuel 7,22)

Johannes schreibt: Er legte seine rechte Hand auf mich und sprach: Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige. (Offenbarung 1,17-18)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden. (Psalm 147,3)

17. Juli 2021 - 0:00

Der HERR heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden. (Psalm 147,3)

Die Frauen kamen zum Grab und sahen hin und wurden gewahr, dass der Stein weggewälzt war; denn er war sehr groß. (Markus 16,2.4)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

HERR, du bist meine Zuversicht, mein Teil im Lande der Lebendigen. (Psalm 142,6)

16. Juli 2021 - 0:00

HERR, du bist meine Zuversicht, mein Teil im Lande der Lebendigen. (Psalm 142,6)

Gott ist nicht ein Gott der Toten, sondern der Lebenden; denn ihm leben sie alle. (Lukas 20,38)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR sprach zu Mose: Ich habe das Murren der Israeliten gehört. Sage ihnen: Gegen Abend sollt ihr Fleisch zu essen haben und am Morgen von Brot satt werden und sollt innewerden, dass ich, der HERR, euer Gott bin. (2. Mose 16,11-12)

15. Juli 2021 - 0:00

Der HERR sprach zu Mose: Ich habe das Murren der Israeliten gehört. Sage ihnen: Gegen Abend sollt ihr Fleisch zu essen haben und am Morgen von Brot satt werden und sollt innewerden, dass ich, der HERR, euer Gott bin. (2. Mose 16,11-12)

Geduld aber habt ihr nötig, auf dass ihr den Willen Gottes tut und das Verheißene empfangt. (Hebräer 10,36)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR hat mich gesandt, den Elenden gute Botschaft zu bringen, die zerbrochenen Herzen zu verbinden, zu verkündigen den Gefangenen die Freiheit. (Jesaja 61,1)

14. Juli 2021 - 0:00

Der HERR hat mich gesandt, den Elenden gute Botschaft zu bringen, die zerbrochenen Herzen zu verbinden, zu verkündigen den Gefangenen die Freiheit. (Jesaja 61,1)

Zur Freiheit hat uns Christus befreit! Steht also fest und lasst euch nicht wieder in das Joch der Knechtschaft einspannen. (Galater 5,1)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Viele sagen von mir: Er hat keine Hilfe bei Gott. Aber du, HERR, bist der Schild für mich, du bist meine Ehre und hebst mein Haupt empor. (Psalm 3,3-4)

13. Juli 2021 - 0:00

Viele sagen von mir: Er hat keine Hilfe bei Gott. Aber du, HERR, bist der Schild für mich, du bist meine Ehre und hebst mein Haupt empor. (Psalm 3,3-4)

Maria sprach: Er hat große Dinge an mir getan, der da mächtig ist und dessen Name heilig ist. (Lukas 1,49)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten