Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 7 Stunden 2 Minuten

Der HERR harrt darauf, dass er euch gnädig sei. (Jesaja 30,18)

31. März 2018 - 0:00

Der HERR harrt darauf, dass er euch gnädig sei. (Jesaja 30,18)

Gedenkt daran, wie er euch gesagt hat, als er noch in Galiläa war, und sprach: Der Menschensohn muss überantwortet werden in die Hände der Sünder und gekreuzigt werden und am dritten Tage auferstehen. (Lukas 24,6-7)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Als Mose seine Hand über das Meer reckte, ließ es der HERR zurückweichen durch einen starken Ostwind. (2.Mose 14,21)

30. März 2018 - 0:00

Als Mose seine Hand über das Meer reckte, ließ es der HERR zurückweichen durch einen starken Ostwind. (2.Mose 14,21)

Ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn. (Römer 8,38-39)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Siehe, alle Menschen gehören mir. (Hesekiel 18,4)

29. März 2018 - 0:00

Siehe, alle Menschen gehören mir. (Hesekiel 18,4)

Jesus spricht: In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen. (Johannes 14,2)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Du wirst ferne sein von Bedrückung, denn du brauchst dich nicht zu fürchten, und von Schrecken, denn er soll dir nicht nahen. (Jesaja 54,14)

28. März 2018 - 0:00

Du wirst ferne sein von Bedrückung, denn du brauchst dich nicht zu fürchten, und von Schrecken, denn er soll dir nicht nahen. (Jesaja 54,14)

Jesus spricht: Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht. (Johannes 14,27)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Mächtig waltet über uns seine Güte, und die Treue des HERRN währt in Ewigkeit. Halleluja. (Psalm 117,2)

27. März 2018 - 0:00

Mächtig waltet über uns seine Güte, und die Treue des HERRN währt in Ewigkeit. Halleluja. (Psalm 117,2)

Gott hat seinen eigenen Sohn nicht verschont, sondern hat ihn für uns alle dahingegeben – wie sollte er uns mit ihm nicht alles schenken? (Römer 8,32)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Singet dem HERRN und lobet seinen Namen, verkündet von Tag zu Tag sein Heil! (Psalm 96,2)

26. März 2018 - 0:00

Singet dem HERRN und lobet seinen Namen, verkündet von Tag zu Tag sein Heil! (Psalm 96,2)

Als sie den Lobgesang gesungen hatten, gingen sie hinaus an den Ölberg. (Markus 14,26)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wer kann die großen Taten des HERRN alle erzählen und sein Lob genug verkündigen? (Psalm 106,2)

25. März 2018 - 0:00

Wer kann die großen Taten des HERRN alle erzählen und sein Lob genug verkündigen? (Psalm 106,2)

Als die große Menge, die aufs Fest gekommen war, hörte, dass Jesus nach Jerusalem kommen werde, nahmen sie Palmzweige und gingen hinaus ihm entgegen und schrien: Hosianna! Gelobt sei, der da kommt in dem Namen des Herrn, der König von Israel! (Johannes 12,12-13)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Des HERRN Augen schauen alle Lande, dass er stärke, die mit ganzem Herzen bei ihm sind. (2.Chronik 16,9)

24. März 2018 - 0:00

Des HERRN Augen schauen alle Lande, dass er stärke, die mit ganzem Herzen bei ihm sind. (2.Chronik 16,9)

Als die Frau vernahm, dass Jesus zu Tisch saß im Haus des Pharisäers, brachte sie ein Alabastergefäß mit Salböl und trat von hinten zu seinen Füßen, weinte und fing an, seine Füße mit Tränen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und küsste seine Füße und salbte sie mit dem Salböl. (Lukas 7,37-38)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Gebote des HERRN sind lauter und erleuchten die Augen. (Psalm 19,9)

23. März 2018 - 0:00

Die Gebote des HERRN sind lauter und erleuchten die Augen. (Psalm 19,9)

Jesus spricht: Die Worte, die ich zu euch geredet habe, die sind Geist und sind Leben. (Johannes 6,63)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gott der HERR hat mir das Ohr geöffnet. Und ich bin nicht ungehorsam und weiche nicht zurück. (Jesaja 50,5)

22. März 2018 - 0:00

Gott der HERR hat mir das Ohr geöffnet. Und ich bin nicht ungehorsam und weiche nicht zurück. (Jesaja 50,5)

Jesus spricht: Wer mir dienen will, der folge mir nach; und wo ich bin, da soll mein Diener auch sein. (Johannes 12,26)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gott spricht: Im Schweiß deines Angesichts wirst du dein Brot essen, bis du zum Erdboden zurückkehrst, denn von ihm bist du genommen. Denn Staub bist du, und zum Staub kehrst du zurück. (1.Mose 3,19)

21. März 2018 - 0:00

Gott spricht: Im Schweiß deines Angesichts wirst du dein Brot essen, bis du zum Erdboden zurückkehrst, denn von ihm bist du genommen. Denn Staub bist du, und zum Staub kehrst du zurück. (1.Mose 3,19)

Wie in Adam alle sterben, so werden sie in Christus alle lebendig gemacht werden. (1.Korinther 15,22)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR hat sein Volk getröstet und Jerusalem erlöst. (Jesaja 52,9)

20. März 2018 - 0:00

Der HERR hat sein Volk getröstet und Jerusalem erlöst. (Jesaja 52,9)

Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es. (Epheser 2,8)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Bist du es nicht, HERR, unser Gott, auf den wir hoffen? (Jeremia 14,22)

19. März 2018 - 0:00

Bist du es nicht, HERR, unser Gott, auf den wir hoffen? (Jeremia 14,22)

Wir sind Gott gegenüber voller Zuversicht, dass er uns hört, wenn wir ihn um etwas bitten, das seinem Willen entspricht. (1.Johannes 5,14)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

HERR, zeige uns deine Gnade und gib uns dein Heil! (Psalm 85,8)

18. März 2018 - 0:00

HERR, zeige uns deine Gnade und gib uns dein Heil! (Psalm 85,8)

Die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden. (Johannes 1,17)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

HERR, mein Gott, da ich schrie zu dir, machtest du mich gesund. (Psalm 30,3)

17. März 2018 - 0:00

HERR, mein Gott, da ich schrie zu dir, machtest du mich gesund. (Psalm 30,3)

Christus hat in den Tagen seines irdischen Lebens Bitten und Flehen mit lautem Schreien und mit Tränen vor den gebracht, der ihn aus dem Tod erretten konnte; und er ist erhört worden, weil er Gott in Ehren hielt. (Hebräer 5,7)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR, dein Gott, hat dein Wandern durch diese große Wüste auf sein Herz genommen. (5.Mose 2,7)

16. März 2018 - 0:00

Der HERR, dein Gott, hat dein Wandern durch diese große Wüste auf sein Herz genommen. (5.Mose 2,7)

Jesus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben. (Johannes 8,12)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Befehle des HERRN sind richtig und erfreuen das Herz. (Psalm 19,9)

15. März 2018 - 0:00

Die Befehle des HERRN sind richtig und erfreuen das Herz. (Psalm 19,9)

Jesus spricht: Wenn ihr meine Gebote haltet, so bleibt ihr in meiner Liebe, wie ich meines Vaters Gebote halte und bleibe in seiner Liebe. Das sage ich euch, damit meine Freude in euch bleibe und eure Freude vollkommen werde. (Johannes 15,10-11)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Weissagung wird ja noch erfüllt werden zu ihrer Zeit. Wenn sie sich auch hinzieht, so harre ihrer. (Habakuk 2,3)

14. März 2018 - 0:00

Die Weissagung wird ja noch erfüllt werden zu ihrer Zeit. Wenn sie sich auch hinzieht, so harre ihrer. (Habakuk 2,3)

Der Herr zögert nicht, die Verheißung zu erfüllen, wie einige meinen, sondern ist geduldig mit euch; er will nicht, dass einige zugrunde gehen, sondern vielmehr, dass alle den Weg der Umkehr einschlagen. (2.Petrus 3,9)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Besser ein Gericht Kraut mit Liebe als ein gemästeter Ochse mit Hass. (Sprüche 15,17)

13. März 2018 - 0:00

Besser ein Gericht Kraut mit Liebe als ein gemästeter Ochse mit Hass. (Sprüche 15,17)

Paulus schreibt: Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. (1.Korinther 13,1)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR zog mich aus der grausigen Grube, aus lauter Schmutz und Schlamm, und stellte meine Füße auf einen Fels, dass ich sicher treten kann. (Psalm 40,3)

12. März 2018 - 0:00

Der HERR zog mich aus der grausigen Grube, aus lauter Schmutz und Schlamm, und stellte meine Füße auf einen Fels, dass ich sicher treten kann. (Psalm 40,3)

Jesus spricht: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Es kommt die Stunde und ist schon jetzt, dass die Toten hören werden die Stimme des Sohnes Gottes, und die sie hören, die werden leben. (Johannes 5,25)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten