Losung des Tages

Subscribe to Losung des Tages Feed
Die Losungen
Aktualisiert: vor 7 Stunden 35 Minuten

Nicht werde jemand unter dir gefunden, der Wahrsagerei, Hellseherei, geheime Künste oder Zauberei treibt. Denn wer das tut, der ist dem HERRN ein Gräuel. (5. Mose 18,10.12)

16. April 2021 - 0:00

Nicht werde jemand unter dir gefunden, der Wahrsagerei, Hellseherei, geheime Künste oder Zauberei treibt. Denn wer das tut, der ist dem HERRN ein Gräuel. (5. Mose 18,10.12)

Die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. Prüft, was dem Herrn wohlgefällig ist, und habt nicht Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis; deckt sie vielmehr auf. (Epheser 5,9-11)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Fröhlich lass sein in dir, die deinen Namen lieben! (Psalm 5,12)

15. April 2021 - 0:00

Fröhlich lass sein in dir, die deinen Namen lieben! (Psalm 5,12)

Die Jünger wurden erfüllt von Freude und Heiligem Geist. (Apostelgeschichte 13,52)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Der HERR hatte sie fröhlich gemacht. (Esra 6,22)

14. April 2021 - 0:00

Der HERR hatte sie fröhlich gemacht. (Esra 6,22)

Freut euch aber, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind. (Lukas 10,20)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Wasche dein Herz von der Bosheit, auf dass dir geholfen werde. Wie lange wollen bei dir bleiben deine heillosen Gedanken? (Jeremia 4,14)

13. April 2021 - 0:00

Wasche dein Herz von der Bosheit, auf dass dir geholfen werde. Wie lange wollen bei dir bleiben deine heillosen Gedanken? (Jeremia 4,14)

Johannes sprach: Bringt also Früchte, die der Umkehr entsprechen! (Lukas 3,8)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Das soll mein Ruhm und meine Wonne, mein Preis und meine Ehre sein unter allen Völkern auf Erden, wenn sie all das Gute hören, das ich Jerusalem geben will. (Jeremia 33,9)

12. April 2021 - 0:00

Das soll mein Ruhm und meine Wonne, mein Preis und meine Ehre sein unter allen Völkern auf Erden, wenn sie all das Gute hören, das ich Jerusalem geben will. (Jeremia 33,9)

Herr, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast; denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen, das Heil, das du bereitet hast vor allen Völkern, ein Licht zur Erleuchtung der Heiden und zum Preis deines Volkes Israel. (Lukas 2,29-32)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran. (Psalm 62,11)

11. April 2021 - 0:00

Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran. (Psalm 62,11)

Wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz. (Matthäus 6,21)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Verwirf mich nicht in meinem Alter, verlass mich nicht, wenn ich schwach werde. (Psalm 71,9)

10. April 2021 - 0:00

Verwirf mich nicht in meinem Alter, verlass mich nicht, wenn ich schwach werde. (Psalm 71,9)

Darum werden wir nicht müde; sondern wenn auch unser äußerer Mensch verfällt, so wird doch der innere von Tag zu Tag erneuert. (2. Korinther 4,16)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! (Jesaja 43,1)

9. April 2021 - 0:00

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! (Jesaja 43,1)

Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein? (Römer 8,31)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? Und er sprach: Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt. (1. Mose 3,9-10)

8. April 2021 - 0:00

Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? Und er sprach: Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt. (1. Mose 3,9-10)

Kein Geschöpf ist vor ihm verborgen, sondern es ist alles bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, dem wir Rechenschaft geben müssen. (Hebräer 4,13)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Er hat die Sünde vieler getragen, und für die Übeltäter trat er ein. (Jesaja 53,12)

7. April 2021 - 0:00

Er hat die Sünde vieler getragen, und für die Übeltäter trat er ein. (Jesaja 53,12)

Jesus spricht: Segnet, die euch verfluchen; bittet für die, die euch beleidigen. (Lukas 6,28)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Gott erhöht die Niedrigen und hilft den Betrübten empor. (Hiob 5,11)

6. April 2021 - 0:00

Gott erhöht die Niedrigen und hilft den Betrübten empor. (Hiob 5,11)

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis. (2. Korinther 1,3-4)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Geschieht etwa ein Unglück in der Stadt, und der HERR hat es nicht getan? (Amos 3,6)

5. April 2021 - 0:00

Geschieht etwa ein Unglück in der Stadt, und der HERR hat es nicht getan? (Amos 3,6)

Musste nicht der Christus dies erleiden und in seine Herrlichkeit eingehen? (Lukas 24,26)

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine - Weitere Informationen finden Sie hier.

Seiten